Internationales Phantastenmuseum Wien

Erleben Sie über 150 Arbeiten der Wiener Schule des Phantastischen RealismusErleben Sie über 150 Arbeiten der Wiener Schule des Phantastischen Realismus

Das internationale Museum für phantastische Kunst besteht seit 15.01.2011 und zeigt in der Geschichte der Malkunst die wichtige Entwicklung der Wiener Phantasten und internationaler Meister auf einen Blick.

Damit präsentiert das Kulturzentrum Palais Palffy ein eigenständiges Museum und trägt zum Kulturbildungsauftrag in Wien bei. Es gab bisher 16 Sonderausstellungen mit Katalogbüchern. Jetzt erfolgte eine Neuaufstellung mit vielen interessanten Werken.

 

Neu im Kulturzentrum Palais Palffy:

Der Arik Brauer Saal ab Herbst 2012

sowie das Prof. Ernst Fuchs Atelier im 2. Stock.

 

Die Wiener Phantasten:  Ernst Fuchs, Arnulf Rainer, Rudolf Hausner, Arik Brauer oder Curt StenvertDie Wiener Phantasten: Ernst Fuchs, Arnulf Rainer, Rudolf Hausner, Arik Brauer oder Curt Stenvert

Auf 350m² zeigt das Phantastenmuseum über 150 Arbeiten der Wiener Schule des Phantastischen Realismus sowie Werke nationaler und internationaler KünstlerInnen der phantastischen, surrealen und visionären Kunst.

Das Internationale Phantastenmuseum Wien befindet sich im 2. Stock des Palais Palffy im Zentrum Wiens. Für das Museum wurde ein Großteil der Räumlichkeiten neu adaptiert. Die 350 m² umfassende Dauerausstellung ist in 12 chronologisch angeordnete Bereiche aufgeteilt, welche die Entwicklung der Phantastischen Kunst von ihren ersten Impulsen bis hin zur Gegenwart zeigen.

Die etwa 150 Werke von mehr als 120 KünstlerInnen aus dem In- und Ausland werden laufend ergänzt und durch Texte, Fotos und Presseberichte dokumentiert.

Kurator des erfogreich geführten Phantasen Museum: Prof. Gerhard HabartaKurator des erfogreich geführten Phantasen Museum: Prof. Gerhard Habarta

Prof. Gerhard Habarta ist wohl den meisten Leserinnen und Lesern bekannt, sein Name ist untrennbar mit der phantastischen Kunst verbunden. Einerseits durch sein hohes Engagement als Förderer der phantastischen Kunst, andererseits als Kenner der Szene mit umfangreichem Wissen von den Anfängen der Phantasten-Bewegung bis hin zur Gegenwart.

Betrachtet man die beinahe endlos lange Liste an Ausstellungen, die der gebürtige Wiener seit den 50er Jahren gestaltet hat, könnte einem schwindelig werden: Es sind weit über hundert – unter ihnen einige der bedeutendsten Großausstellungen (Dali, Fuchs, Wiener Phantasten, …) – die er vor nationalem und internationalem Publikum präsentiert hat.

 

 

Kataloge

Das Museum veranstaltet zahlreiche Sonderausstellungen in den Räumlichkeiten des Palais Palffy. Zu jeder Ausstellung wird ein informativer Katalog herausgegeben.
In Zusammenarbeit mit den KünstlerInnen gibt es von jedem Katalog eine limitierte Anzahl Sonderdrucke, die sogenannte „Gründer-Ausgabe“.

Jedes Exemplar einer Gründer-Ausgabe enthält eine handsignierte Grafik. So entsteht nach und nach zu besonders günstigen Preisen eine Sammlung phantastischer Kunst.

Diese speziellen Sammlerstücke gibt es nur zusammen mit den Katalogen, die alle notwendigen Informationen über die Künstler enthalten. Die Grafiken sind in moderner originalgraphischer Technik auf Büttenpapier 30 x 20 cm hergestellt, limitiert, nummeriert und von den Künstlern handsigniert.

Eine Subskription, die einen gesicherten Bezug aller Grafiken sichert, ist empfehlenswert. Der Verkaufserlös dient dem Ausbau und Erhalt des Museums.

Bereits erhältliche Gründerausgaben

  1. Exclamat!on (2011)
  2. Alesandrion - zwischen den Welten (2011)
  3. Hans Niklaus (2011)
  4. Jo Niklaus (2011)
  5. Rainer Stern (2011)
  6. Elke Wassmann (2011)
  7. Pari Ravan (2011)
  8. Peter Gric (2011)
  9. Leon Ariev (2011)
  10. Kurt Welther (2011) 
  11. Jehan Calvus (2011)
  12. Siegfried Zademack (2011)
  13. Vladimir Lubarov (2011)
  14. Gerd Bannuscher (2011)

 

Phantastenmuseum

 

IPMW Logo auf wei 300dpi cmyk klein

 

 Öffnungszeiten & Preise

Täglich/daily 10.00 - 18.00 Uhr

 

Eintritt/Entrance € 9,00

Ermäßigt/discount € 7,00

Kinder unter 6 Jahren/Children up to 6 years Eintritt frei/free

 

Jahreskarte Phantastenmuseum limitierte Edition

NEU: JAHREKARTE € 55,00 mit vielen weiteren Vorteilen

 

katalog

 

Katalog

Internationales Phantastenmuseum Wien

Verfasser: Gerhard Habarta
Preis: 29 € (inkl MwSt.)
In unserem Museumsshop erhältlich!

Weitere Informationen:

www.phantastisch.at